schliessen
Florian Alcantara
Florian Alcantara
Geschäftsführung | Webdesign
Group 11
Group 11 Copy
Group 11 Copy 2

FLOW4 UX-Design Agentur Hamburg

Was ist UX Design und warum ist User Experience Design wichtig?

„UX“ steht für „User Experience Design“. Das bezeichnet die Erfahrung, die ein Nutzer oder eine Nutzerin mit einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung hat. Das Ziel von UX-Designern, die Webseiten erstellen, ist es dementsprechend, die Nutzererfahrung so angenehm und auch intuitiv wie möglich zu gestalten.

In diesem Beitrag möchten wir, das Team von der FLOW4 Internetagentur Hamburg, Ihnen das Konzept des User Experience Design etwas genauer vorstellen. Und wir werden Ihnen den Begriff „UX Design“ mit Bezug auf Webdesign, also der Webseitenerstellung, erklären.

Florian Alcantara | Webdesigner und Geschäftsführer

Blog Post: UX-Design. Von FLOW4 Internetagentur Hamburg

Was bedeutet eine angenehme Nutzererfahrung?

Aber was bedeutet es überhaupt, dass Webdesigner die Erfahrung des Nutzers oder der Nutzerin so angenehm und intuitiv wie möglich gestalten sollten? 

Es bedeutet, dass eine Website leicht zu bedienen und auf die Bedürfnisse ausgelegt sein sollte, die Nutzerinnen und Nutzer haben, wenn sie Websiten besuchen. Besonders wichtig ist dabei, dass man sich auf einer Website sofort intuitiv zurechtfindet. Intuitiv heißt an dieser Stelle, dass man ein Produkt bedienen kann, ohne noch groß darüber nachdenken zu müssen.

Um das zu erreichen, analysieren und beobachten wir als User Experience Designer deshalb die Art und Weise, wie Menschen mit einem jeweiligen Produkt interagieren und welche Rückschlüsse sich daraus ziehen lassen. Wo könnten Dinge unklar sein? Wo könnte man als Nutzer etwas anderes erwartet haben?

Wenn diese Analysen beendet sind, entwerfen wir Wireframes (das sind sozusagen Gerüste, die den Aufbau einer Website darstellen sollen). Und wir entwerfen auch Prototypen der Websites. Diese sollen uns als Entwicklern in der Webdesign Agentur helfen, ein gutes User Interface (UI = Bedienoberfläche) und eine optimale User Experience (UX) zu entwerfen.

Webdesigner in Internetagenturen arbeiten deshalb immer eng mit Entwicklerinnen und Entwicklern zusammen, um sicherzustellen, dass das fertige Produkt allen Ansprüchen gerecht wird.

Wichtige Bereiche im UX-Design: Navigation, Grafik, Inhalte, Ladezeiten.

Ein wesentlicher Bestandteil des User Experience Designs ist außerdem die sogenannte Interaktionsgestaltung, bei der die Gestaltung der Benutzeroberfläche, Informationsstruktur und die Führung des Benutzers im Vordergrund steht.

Dafür setzen wir bei der FLOW4 Internetagentur aus Hamburg auf unseren für digitale Produkte wie Landing Pages, Websites und eCommerce Lösungen auf unseren bewährten Design-Thinking-Prozess.

Wichtig ist dabei immer, dass der Informationsaufbau der Website leicht verständlich ist, sodass Nutzerinnen und Nutzer sich ohne Probleme zurechtzufinden und die gesuchten Informationen und Funktionen schnell erreichen. 

Zusätzlich müssen Websites responsiv sein und schnell laden ( Zudem werden langsame Websites von Google schlecht gerankt, was wiederum dazu führt, dass die Homepage schlechter gefunden wird.). Niemand möchte auf einer Website unterwegs sein und dann feststellen, dass Bilder oder Videos nur langsam laden. 

Schnelle Ladezeiten sind deshalb unerlässlich für eine gute Benutzererfahrung.Menschen haben einfach keine Zeit mehr, auf eine Website zu warten, die langsam ist oder nicht richtig funktioniert. Wenn das der Fall ist, gehen Besucherinnen und Besucher einfach zu einer anderen Website, die ihren Bedürfnissen besser entspricht. Auch das bedeutet UX-Design.

Deshalb ist es wichtig, dass Websites gut entwickelt und gepflegt werden. Responsive Webdesign bedeutet dabei, dass eine Website in der Lage sein muss, sich an jedes Gerät anzupassen, auf dem sie angezeigt wird. Dadurch ist sie auf verschiedenen Bildschirmgrößen richtig formatiert und lesbar. 

UX Design: Texte müssen leicht verständlich sein.

Aber nicht nur die Inhalte einer Website sollten klar strukturiert sein, sondern wichtige Informationen auch auf einfache Weise vermittelt werden. Denn niemandem ist geholfen, wenn ein Text mit besonders vielen Fremdwörtern gespickt – aber schwer zu verstehen ist. Deshalb arbeiten wir als Webdesigner in Hamburg mit Textprofis zusammen, die die benötigten Inhalte absolut verständlich erklären können. Egal, wie kompliziert sie anfangs noch sind. 

Neben den Texten spielt natürlich auch das Erscheinungsbild im User Experience Design eine wichtige Rolle. Die Website sollte ansprechend und mit einem individuellen Design gestaltet sein und einen positiven Eindruck hinterlassen. Dies wird in erster Linie durch eine ansprechende Farbgebung, Bilder, Videos, interaktive Inhalte und typografische Gestaltung erreicht. 

Für Unternehmen ist es selbstverständlich auch wichtig, dass die Website im Corporate Design – also den eigenen Farben, Schriftarten und Logos erstellt wird. Denn auch Bilder und Grafiken, die auf der Website verwendet werden, tragen immer zu einem positiven Gesamteindruck bei.

Welchen Mehrwert hat UX-Design zusammengefasst?

Insgesamt kann man zusammenfassend sagen, dass UX-Design ein sehr wichtiger Bestandteil des Webdesigns ist, der das Ziel hat, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch ein gutes UX-Design kann sichergestellt werden, dass Nutzer gerne auf einer Website verweilen und diese gerne weiterempfehlen.

In der Praxis bedeutet der sehr detailreiche Ansatz eines guten UX-Designs natürlich viel Aufwand für die Webdesigner einer Internetagentur. Vor allen Dingen in den frühen Phasen des Projekts. 

Aber der Aufwand lohnt sich jedoch in jedem Fall. Denn gut gestaltete digitale Produkte bieten einen großen Mehrwert und sorgen für Zufriedenheit bei den Kunden. Außerdem spart man im Laufe der Zeit viel Ärger und Zeit, weil man Fehler schon in der Designphase ausschließen oder zumindest minimieren kann. Kurz gesagt: Mit UX-Design kann man langfristig Zeit und Geld sparen!

Ein gutes Wedesign basiert bei uns immer auf einem modularem Design System.  Dadurch wird es vielseitig und individuell einsetzbar. Unsere Kunden können somit auch ohne die Mitwirkung der Webdesign Agentur z.B. eigene Landingpages erstellen. 

Nice to meet & greet you

Entfesseln Sie die 
Kraft Ihres Wows.

Reden hilft immer. Am besten vereinbaren wir dazu einen kostenfreien ersten Teams-Kennenlern-Schnupper-Call.

Wir gehen für Sie in Vorleistung und machen uns Gedanken. Für eine bessere User Experience, überzeugenderes Storytelling, für einen Marken-Refresh, mehr Verkauf und höhere Conversions. Verbindlich unverbindlich – bis Sie Ihr erstes Wow verspüren.

Das kostet Sie natürlich nichts – außer ein bisschen Zeit. Denn erst, wenn wir uns richtig verstehen, machen wir Ihnen einen guten Preis.

News & Updates

Immer schön dranbleiben.